Michel Wolfer

vCard

Partner

Michel Wolfer war im Jahre 1988 einer der Mitgründer der Kanzlei. Er begleitet deutsche und französische Unternehmen und Manager im Rahmen von Prozessen vor der Zivil- und Handelsgerichtsbarkeit. Er hat eine besondere Expertise bei der Umsetzung gerichtlicher Strategien zwischen Frankreich und Deutschland entwickelt.

Er beschäftigt sich heute hauptsächlich mit Rechtsstreitigkeiten aus dem Bereich der vertraglichen und deliktischen Haftung und der industriellen Haftungsrisiken, sowie mit Presserecht und Wirtschaftsstrafrecht.

Er betreut und vertritt seine Mandanten, zu denen große Unternehmensgruppen im Industriesektor und Versicherungsgesellschaften zählen, in sämtlichen vorgerichtlichen und gerichtlichen Prozessphasen.

Ausbildung
  • Aufbaustudium im allgemeinen Zivilrecht (DEA) an der Universität Paris II Panthéon-Assas
  • Studium der Rechtswissenschaften am « Institut d’Etudes Judiciaires » der Universität Paris II Panthéon-Assas
  • Studium am Institut für internationale Studien der Universität Paris I Panthéon-Sorbonne
  • Zulassung bei der Rechtsanwaltskammer Paris : 1979
Sprachen
  • französisch
  • deutsch
  • englisch